Archiv für September 2012

Rettet die Wale GHG!

Unser hochschulpolitisches Engagement beruht schon immer auf einem Grundsatz: Wir übernehmen nur Aufgaben, wenn wir sie verlässlich und verantwortungsbewusst bis zum Ende umsetzen können. Da viele von uns nun mit ihrem Studium fertig sind, bzw. es bald werden, können wir nicht gewährleisten, eine ganze Legislatur im StuPa zu arbeiten und sind deshalb nicht zur letzten Wahl angetreten.

Wir wollen aber nicht, dass unsere Bemühungen, einen Diskurs über grüne Themen im StuPa, AStA und der Viadrina anzuregen – sei es durch die Nachhaltigkeitstage, die Vorlesungsreihe Nachhaltigkeit oder die Filmabende – umsonst waren und nun vergessen werden. Wir können auch nicht darauf hoffen, dass es die anderen Hochschulgruppen „schon richten“ werden. Wir wollen, dass die GHG überlebt und weiterhin ihren Finger auf offene Wunden legt, um andere Wege aufzuzeigen.

Ihr auch?! Dann kommt zu unserem Stand beim Initiativenmarkt am 17.10.2012, unserem ersten Treffen im neuen Semester (Termin tba) oder schreibt uns eine Mail (gruene-viadrina@gmx.de) um in unseren Verteiler aufgenommen zu werden!

Wir brauchen euch! Rettet mit uns die Wale… ähhh… GHG!