Grüne Hochschulgruppe Viadrina http://ghgviadrina.blogsport.de Mon, 22 Apr 2013 13:43:58 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 en Frühling: Guerilla-Gardening! http://ghgviadrina.blogsport.de/2013/04/22/fruehling-guerilla-gardening-2/ http://ghgviadrina.blogsport.de/2013/04/22/fruehling-guerilla-gardening-2/#comments Mon, 22 Apr 2013 13:37:42 +0000 Administrator Allgemein http://ghgviadrina.blogsport.de/2013/04/22/fruehling-guerilla-gardening-2/ Begrünt mit uns die Studierendenmeile!
Auch in diesem Jahr wollen wir etwas Grün in die graue Stadt bringen. Angefangen werden soll am 30. April um 13Uhr in der Großen Scharrnstraße gegenüber dem AStA-Büro (Studimeile). Für Saatgut, Erde und Gerätschaften ist (teilweise) gesorgt. Natürlich bitten wir darum noch eigene Pflänzchen und Ideen mitzubringen. Wir freuen uns darauf mit euch mal wieder in der Scharrnstraße zu gärtnern und diese mit Leben zu füllen.


]]>
http://ghgviadrina.blogsport.de/2013/04/22/fruehling-guerilla-gardening-2/feed/
Ökofilmtour in Frankfurt (Oder) http://ghgviadrina.blogsport.de/2013/01/08/oekofilmtour-in-frankfurt-oder-2/ http://ghgviadrina.blogsport.de/2013/01/08/oekofilmtour-in-frankfurt-oder-2/#comments Tue, 08 Jan 2013 14:11:21 +0000 Administrator Allgemein Projekte Filmreihe http://ghgviadrina.blogsport.de/2013/01/08/oekofilmtour-in-frankfurt-oder-2/ oekofilmtour2013

Das dritte Jahr in Folge holt die GHG die Ökofilmtour nach Frankfurt (Oder), dieses Mal mit Unterstützung des AStA-Referats für Nachhaltigkeit und Gleichstellung. Am Di., den 22. Januar und Mi., den 23. Januar zeigen wir jeweils um 18 Uhr einen Film im Medienkomplex in der Großen Scharrnstraße 8 (Studierendenmeile).
Das Festival des Umwelt- und Naturfilms ist mehr als Kino! Kernthemen unserer Zeit wie Klimawandel, Konsumgesellschaft und Globalisierung stoßen auf das Nachdenken über soziale Probleme, Rassismus und Gewalt. Im Fokus unserer diesjährigen Auswahl stehen Filme über die geplante Obsoleszens (Kaufen für die Müllhalde22.01., 18Uhr) und einem Roadmovie über die Migrationsproblematik (Black Brown White, 23.01, 18Uhr).

22. Jan 18 Uhr: Kaufen für die Müllhalde. Der Dokumentarfilm von Cosima Dannoritzer wirft einen kritischen Blick auf die moderne Wegwerfgesellschaft und zeigt Beispiele der „geplanten Obsoleszenz“ aus den USA, Deutschland, Frankreich und Spanien.

23. Jan: Black Brown White. In dem spannenden Spielfilm von Erwin Wagenhofer geht es um die riskante Reise einer Frau und ihrem Kind, die von einem Truckfahrer nach Europa geschmuggelt werden.

Der AStA der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und die GHG freuen sich in diesem Jahr zum dritten mal in Folge die Ökofilmtour in Frankfurt (Oder) begrüßen zu dürfen, auf die Begegnung mit anregenden Filmen und einem diskussionsfreudigen Publikum!

]]>
http://ghgviadrina.blogsport.de/2013/01/08/oekofilmtour-in-frankfurt-oder-2/feed/
Pimp Your Xmas ! http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/11/20/pimp-your-xmas/ http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/11/20/pimp-your-xmas/#comments Tue, 20 Nov 2012 13:03:56 +0000 Administrator Allgemein http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/11/20/pimp-your-xmas/ DI, den 04. Dez., um 18Uhr, im fforst

Weihnachten steht vor der Tür und du hast noch keine Geschenke für Freundinnen, Freunde und Familie. Die Grüne Hochschulgruppe hilft dir mit
Pimp – Your – Xmas !
Komm zum Pimp-Your-Waste-Workshop und wir sorgen dafür, dass du einzigartige, nachhaltige Geschenke bekommst. Bring einfach deinen alten Trash mit und dann wird gebastelt!
Eine Grundausstattung an Materialien ist vorhanden.

Yammi Plätzchen
Lecker Glühwein,
Tolle Musik

Die GHG hat sich für euch und uns mal wieder mächtig ins Zeug gelegt. Alles gratis, aber nicht umsonst.
Der Link zum FB Event

Wir freuen uns auf euch.
Die Grüne Hochschulgruppe

]]>
http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/11/20/pimp-your-xmas/feed/
Die GHG war auch in diesem Jahr wieder auf dem Initiativenmarkt. http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/11/01/die-ghg-war-auch-in-diesem-jahr-wieder-auf-dem-initiativenmarkt/ http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/11/01/die-ghg-war-auch-in-diesem-jahr-wieder-auf-dem-initiativenmarkt/#comments Thu, 01 Nov 2012 15:46:09 +0000 Administrator Allgemein http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/11/01/die-ghg-war-auch-in-diesem-jahr-wieder-auf-dem-initiativenmarkt/ Am Mittwoch den 17. Oktober konntest du dich in der Mittagspause in lockerer Atmosphäre auf dem Initiativenmarkt über unsere Hochschulgruppe informieren und erste Kontakte knüpfen. Falls du es verpasst hast und uns dennoch kennenlernen möchtest, dann schreib doch einfach eine Mail. gruene-viadrina@gmx.de

]]>
http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/11/01/die-ghg-war-auch-in-diesem-jahr-wieder-auf-dem-initiativenmarkt/feed/
Die GHG unterstützt die Proteste gegen den Neonaziaufmarsch am 10.11.2012 http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/10/06/die-ghg-unterstuetzt-die-proteste-gegen-den-neonaziaufmarsch-am-10-11-2012/ http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/10/06/die-ghg-unterstuetzt-die-proteste-gegen-den-neonaziaufmarsch-am-10-11-2012/#comments Sat, 06 Oct 2012 08:40:35 +0000 Administrator Allgemein Projekte http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/10/06/die-ghg-unterstuetzt-die-proteste-gegen-den-neonaziaufmarsch-am-10-11-2012/ Das breite zivilgesellschaftliche Bündnis „Kein Ort für Nazis in Frankfurt (Oder)“ hat sich zum Ziel gesetzt, mit friedlichen Massenblockaden die geplanten Veranstaltungen von Nazis am 10.11.2012 in Frankfurt (Oder) zu verhindern. Im Aufruf des Bündnisses heißt es dazu: „Das Bündnis erzielte am 24. März dieses Jahres einen großen Erfolg, als mit friedlichen Massenblockaden ein Neonaziaufmarsch in Frankfurt (Oder) verhindert werden konnte. Wir wollen an den Erfolg vom 24. März 2012 anknüpfen! Wir sind solidarisch mit allen, die mit uns das Ziel teilen, sich dem Neonaziaufmarsch entgegenzustellen.“

Die GHG unterstützt unter den Erstunterzeichner*innen den Aufruf und will auch im November wieder mit dafür sorgen, dass der Marsch der Neonazis durch die Stadt endet, bevor der begonnen hat.

der Aufruf in Gänze:

Neonazi-Aufmarsch in Frankfurt (Oder) am 10. November 2012 blockieren

Neonazis wollen in Frankfurt (Oder) aufmarschieren. Wir stellen uns dem entschlossen entgegen!

Wir werden rassistischen Vorurteilen ein deutliches Zeichen der Solidarität entgegensetzen!

Der Kreisverband Märkisch-Oderland der neonazistschen NDP hat für den 10. November dieses Jahres Veranstaltungen in Frankfurt (Oder) angemeldet. Bereits in der Vergangenheit betrieb die NPD immer wieder antpolnische, anteuropäische und rassistsche Hetze. Hinzu kommt, dass die Nähe zum jährlichen Gedenktag an die Reichspogromnacht vom 9. November 1938 – ein Ereignis, welches eine weitere Stufe der Verfolgung und Ermordung von jüdischen Menschen durch die Natonalsozialisten darstellte – eine Verhöhnung der Opfer des Naziregimes ist.

Frankfurt (Oder) weiterhin kein Ort für Neonazis!

Menschenverachtendes Gedankengut darf nicht auf die Straßen Frankfurts getragen werden! Wir stellen uns ofensiv einer verbrecherischen Ideologie entgegen, die Menschen als nicht gleichwertg erachtet. Wir akzepteren nicht, dass Menschen aus ethnischen, sexuellen, religiösen oder anderen Gründen als „anders“ markiert, diskriminiert, ausgegrenzt und angegrifen werden.

Wir setzen den Neonazis eine demokratische und antifaschistische Kultur entgegen!

Das Bündnis „Kein Ort für Nazis in Frankfurt (Oder)“ besteht aus unterschiedlichen zivilgesellschaflichen Akteuren_innen der Städte Frankfurt (Oder) und Słubice sowie des Landes Brandenburg. Hier fnden sowohl Bürger_innen als auch Kirchen, Gewerkschafen, Parteien, antfaschistsche Initatven und Vereine ihren Platz. Das Bündnis erzielte am 24. März dieses Jahres einen großen Erfolg, als mit friedlichen Massenblockaden ein Neonaziaufmarsch in Frankfurt (Oder) verhindert werden konnte.

Wir wollen an den Erfolg vom 24. März 2012 anknüpfen!

Wir sind solidarisch mit allen, die mit uns das Ziel teilen, sich dem Neonaziaufmarsch entgegenzustellen. Zahlreiche Beispiele der Vergangenheit zeigen, wie erfolgreich Menschen ein Zeichen gegen Rechts setzen können, indem sie gemeinsam zivilen Ungehorsam leisten. Nicht nur in unserer Stadt, sondern auch in Orten wie Dresden, Waschau, Cotbus oder Potsdam konnten rechte Aufmärsche durch das beherzte Engagement von Bürger_innen ver- oder efektv behindert werden.

Gemeinsam werden wir den Neonaziaufmarsch in Frankfurt (Oder) verhindern!

Bündnis „Kein Ort für Nazis in Frankfurt (Oder)“ Oktober 2012
www.kein-ort-fuer-nazis.org

]]>
http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/10/06/die-ghg-unterstuetzt-die-proteste-gegen-den-neonaziaufmarsch-am-10-11-2012/feed/
Rettet die Wale GHG! http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/09/28/rettet-die-wale-ghg/ http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/09/28/rettet-die-wale-ghg/#comments Fri, 28 Sep 2012 13:50:03 +0000 Administrator Allgemein http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/09/28/rettet-die-wale-ghg/ Unser hochschulpolitisches Engagement beruht schon immer auf einem Grundsatz: Wir übernehmen nur Aufgaben, wenn wir sie verlässlich und verantwortungsbewusst bis zum Ende umsetzen können. Da viele von uns nun mit ihrem Studium fertig sind, bzw. es bald werden, können wir nicht gewährleisten, eine ganze Legislatur im StuPa zu arbeiten und sind deshalb nicht zur letzten Wahl angetreten.

Wir wollen aber nicht, dass unsere Bemühungen, einen Diskurs über grüne Themen im StuPa, AStA und der Viadrina anzuregen – sei es durch die Nachhaltigkeitstage, die Vorlesungsreihe Nachhaltigkeit oder die Filmabende – umsonst waren und nun vergessen werden. Wir können auch nicht darauf hoffen, dass es die anderen Hochschulgruppen „schon richten“ werden. Wir wollen, dass die GHG überlebt und weiterhin ihren Finger auf offene Wunden legt, um andere Wege aufzuzeigen.

Ihr auch?! Dann kommt zu unserem Stand beim Initiativenmarkt am 17.10.2012, unserem ersten Treffen im neuen Semester (Termin tba) oder schreibt uns eine Mail (gruene-viadrina@gmx.de) um in unseren Verteiler aufgenommen zu werden!

Wir brauchen euch! Rettet mit uns die Wale… ähhh… GHG!

]]>
http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/09/28/rettet-die-wale-ghg/feed/
Guerilla Gardening auf der Haltestelle Woodstock 2012 http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/07/30/guerilla-gardening-auf-der-haltestelle-woodstock-2012/ http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/07/30/guerilla-gardening-auf-der-haltestelle-woodstock-2012/#comments Mon, 30 Jul 2012 20:52:05 +0000 Administrator Allgemein Projekte http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/07/30/guerilla-gardening-auf-der-haltestelle-woodstock-2012/ Einladung zum Gärtnern auf Europas größtem Open Air

Auch wir sind Mitbewohner_innen der Wspólne Mieszkanie – WG Europa auf der Haltestelle Woodstock in Kostrzyn nad Odra. Am Mittwoch, 1.8., 13 Uhr und Freitag, 3.8., 12 Uhr könnt ihr mit uns beim Guerilla Gardening die WG und damit auch das Festival zu begrünen! Wie schon bei der Studimeilenaktion gilt: Das Grundinventar haben wir, bringt dennoch alles mit, was sich zum Gärtnern eignet: Schaufeln, Blumensamen, Tetra-Paks, Blumenkübel und vieles mehr! Weitere, immer aktuelle Infos mit Live-Ticker zum Festival auf www.facebook.com/wgeuropa.
Zapraszamy, wir freuen uns auf Euch!

]]>
http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/07/30/guerilla-gardening-auf-der-haltestelle-woodstock-2012/feed/
Quo vadis GHG? http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/06/25/quo-vadis-ghg/ http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/06/25/quo-vadis-ghg/#comments Mon, 25 Jun 2012 14:15:09 +0000 Administrator Hochschulpolitik StuPa Senat http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/06/25/quo-vadis-ghg/ Vergangenheit und Zukunft der Grünen Hochschulgruppe an der Viadrina
Unser hochschulpolitisches Engagement beruht schon immer auf einem Grundsatz: Wir übernehmen nur Aufgaben, wenn wir sie verlässlich und verantwortungsbewusst bis zum Ende umsetzen können. Da viele von uns bald mit ihrem Studium fertig werden, können wir nicht gewährleisten, eine ganze Legislatur im StuPa zu arbeiten und treten deshalb nicht zur Wahl an.

Seit zwei Legislaturen hat die Fraktion der GHG mit Engagement im StuPa gearbeitet, sowohl im Plenum als auch fachlich in den Ausschüssen und verantwortungsvoll im Präsidium. Wir haben versucht unsere programmatischen Anliegen in die verfasste Studierendenschaft zu tragen und im oft langwierigen Prozess parlamentarischer Arbeit für deren Umsetzung zu streiten. Da wir nicht alles umsetzen konnten, was wir uns gewünscht haben und die Notwendigkeit für grüne Ideen an unserer Uni weiterhin besteht, werden wir auch weiterhin aktiv sein und versuchen, der Viadrina unseren Stempel aufzudrücken. Da wir aber nicht durch eventuelle Rücktritte oder häufiges Fehlen für ein handlungsunfähiges StuPa verantwortlich sein wollen, werden wir außerhalb des Parlaments aktiv für hochschulpolitische Transparenz, den Abbau sozialer Hürden im Studium, Geschlechtergerechtigkeit, die selbstbestimmte Ausgestaltung des studentischen Freiraums und natürlich Nachhaltigkeit an der Viadrina kämpfen.
Wir wollen an dieser Stelle keinen endgültigen Schlussstrich unter unsere parlamentarische Arbeit ziehen und würden uns freuen, wenn sich im nächsten Jahr Mitstreiter*innen finden, die dann auch wieder eine StuPa-Liste aufstellen würden. Bis dahin werden wir eine aktive Plattform sein, die sich einbringt und mit Projekten und Aktionen die Hochschulpolitik gestaltet. Mitaktivist*innen sind gerne gesehen.
Hier erstmal eine unkommentierte Übersicht über die Anwesenheitszeiten im StuPa – alles für die Transparenz ;-)

Anwesenheit StuPa XXI

]]>
http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/06/25/quo-vadis-ghg/feed/
Klimaschutz mit Messer und Gabel http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/06/14/klimaschutz-mit-messer-und-gabel/ http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/06/14/klimaschutz-mit-messer-und-gabel/#comments Thu, 14 Jun 2012 11:12:06 +0000 Administrator Allgemein Hochschulpolitik http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/06/14/klimaschutz-mit-messer-und-gabel/ Bio-Häppchen für Studierende
Das Studentenwerk Frankfurt (Oder) nimmt die in der nächsten Woche in Rio de Janeiro stattfindende Welt-Klimakonferenz zum Anlass in den Mensen in Cottbus, Eberswalde, Frankfurt (Oder) und Senftenberg einen Beitrag für ein besseres Klima zu leisten. Dazu werden in der Woche vom 18. bis 22. Juni verstärkt pflanzliche sowie regionale Produkte auf dem Speiseplan stehen.
Klimabewusste Ernährung heißt vor allem auf Fleisch zu verzichten, biologisch angebaute Lebensmittel zu verwenden, saisonale und regionale Produkte sowie frische Lebensmittel gegenüber Tiefkühlprodukten vorzuziehen. Dafür sollen die Mensa-Gäste in dieser Woche sensibilisiert und diese Gesichtspunkte zukünftig noch stärker in der Speiseplangestaltung der gastronomischen Einrichtungen berücksichtigt werden, wie die Geschäftsführerin des Studentenwerks, Frau Hartmann mitteilt

]]>
http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/06/14/klimaschutz-mit-messer-und-gabel/feed/
Wahlen an der Viadrina http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/05/31/wahlen-an-der-viadrina/ http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/05/31/wahlen-an-der-viadrina/#comments Thu, 31 May 2012 09:12:44 +0000 Administrator Allgemein Hochschulpolitik StuPa Senat http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/05/31/wahlen-an-der-viadrina/

Liebe Leute, geht doch beim warten auf die GHG schonmal wählen… ihr findet einige von uns immerhin auf dem Wahlzettel zum Fakultätsrat Kuwi.

WAHLEN AN DER VIADRINA sind noch vom 30.5.-1.6. und am 4.6. jeweils in der Mittagspause im GD! Ihr könnt das StuPa, den Sprachenbeirat, die Fachschaftsräte sowie die studentischen Vertreter_innen für die Fakultätsräte und den Senat wählen. Falls euch niemand zusagt gibt es immer noch die Chance den Wahlzettel ungültig zu machen.

]]>
http://ghgviadrina.blogsport.de/2012/05/31/wahlen-an-der-viadrina/feed/